Ich besuche die 12. Klasse des Gymnasiums in XY-Stadt.
Ich schreibe gerade meine Seminararbeit, mein Thema sind Anglizismen. Insbesondere beschäftige ich mich mit der Frage, ob Anglizismen eine Gefahr für die deutsche Sprache sind.
In diesem Zusammenhang bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Wäre es möglich, mit einem Ihrer Mitarbeiter ein schriftliches oder telefonisches Interview zu Anglizismen zu führen?

Mich würde das deutsche Wort für 'splitten' interessieren. Haben Sie einen Vorschlag?

Gibt es Regeln dafür, welche dieser Bezeichnungen eingedeutscht und mit "-in" ergänzt werden?

Manager – Managerin? Coach – Coachin?
Stakeholder - Stakeholderin?

Was macht jemand, der ein Facility Manager ist? Was bedeutet Consulting? Was ist ein Bachelor?