Ich hätte eine Frage für meine Facharbeit. Ich finde keine zuverlässige Quelle für die Entstehungszeit von Anglizismen. Einige sagen, dass sie etwa um 1800 erstmals in Deutschland verwendet wurden, ich bin mir aber sehr unsicher.
Könnten Sie mir dazu bitte helfen?

---------------------------------

Es ist nicht ganz einfach, den Beginn der "Anglizismenwelle" zu definieren. Unterscheiden muss man sicherlich zwischen
einzelnen Übernahmen, die bereits sehr früh nachzuweisen sind, und der Übernahme englischen Sprachmaterials in
größerem Ausmaß.
Ich möchte hier aus der Forschungsarbeit Anglizismen in der Pressesprache zitieren (Kapitel 1.2, S. 14):

Die Geschichte englischer Entlehnungen geht bis ins frühe Mittelalter zurück. Busse (2001, S. 131f.; ders. 2004, S. 81)
und Viereck (1986, S. 107) zeigen dies am Beispiel heilago geist nach altenglisch se halga gast, Viereck nennt zudem
gotspell nach gōdspell. Allerdings waren die Übernahmen bis ins 19./20. Jahrhundert auf einzelne Gebiete begrenzt
und ließen sich auf bestimmte Ereignisse, Kontakte und parallele Entwicklungen zurückführen, wie die
Handelsbeziehungen innerhalb der Hanse, die Demokratisierung in England und Deutschland, die von
England ausgehende industrielle Revolution, das beispielgebende englische Pressewesen, Modestandards
und soziale Etikette im Viktorianischen Zeitalter und aus England stammende Sportarten, die zunehmend auch
auf dem Kontinent praktiziert wurden (vgl. z.B. von Polenz 1978, S. 139ff.; Heiß 1987, S. 2ff.; Schelper 1995, S. 1f.;
Lee 1996, S. 4f.; Auberle 2001, S. 754ff.; 780ff.; Zürn 2001, S. 82ff.; Busse 2004, S. 81; Wetzler 2006, S. 31).

Der größte Teil der Anglizismen ist aber sicherlich nach 1945 übernommen worden.

Hilft Ihnen dies weiter? Sonst können Sie sich gerne noch einmal melden!